Projekte und Fortbildungen


2022

 

 

Mentoring-programm der Bücherfrauen

 

Das ganze Jahr über profitiere ich als Mentee von den Erfahrungen meiner Mentorin und schärfe mit ihrer Hilfe mein Profil, verfestige meine Fähigkeiten und lerne viel Neues hinzu.



2021-2022

 

 

Nicht-literarisches projekt "k2"

Oder auch: Wie geht Familie zu viert? Persönliche Weiterbildung in Sachen Haushalt, motorischer Entwicklung, Zahnen und der ewigen Suche nach ausreichend Schlaf.

Ab April 2022 dann wieder erreichbar für literarische Anfragen.



2019

 

 

BÜHNE FREI? FREI AUF DIE BÜHNE!

Wie präsentiere ich meine Übersetzungen – und wie präsentieren sie mich? Workshop für Literaturübersetzer*innen zum Hieronymustag 2019 in der Senfbude Leipzig.



 

 

 

 

bücherfrauen gehen in führung

Organisation und Durchführung des Bücherfrauenrundganges über die Leipziger Buchmesse. Ab jetzt steuere ich gemeinsam mit dem Branchennachwuchs jedes Jahr Führungsfrauen aus der Buchbranche an, um von Ihren Erfahrungen lernen zu können. In Zusammenarbeit mit den Verlagen der Zukunft.

Bericht: lbm19 BücherFrauen gehen in Führung

 



2018

 

 

Literaturübersetzertage in Amsterdam

Workshop unter Leitung von Rolf Erdorf zur Übersetzung von Jugendliteratur anhand von Gideon Samsons Zeb.



Speeddating

zwischen Übersetzern und Verlegern auf der Leipziger Buchmesse

Zum Nachhören, ab Minute 49: Speeddating 



ONLINE-SEMINAR "BESSER ÜBERSETZEN FR-D"

Leitung: Dr. Nicola Denis.



2012 - 2014

Untertitelungsworkshop Französisch-Deutsch

 


Auslandssemester KU Leuven in Antwerpen, Belgien

 


Auslandspraktikum als Fremdsprachenassistentin in

Nantes, Frankreich

 


einwöchige Intensivseminare zur literarischen Übersetzung

Ausgangssprachen Französisch und Englisch EÜK Straelen